PROZESSOREN IM VERGLEICH: MED-EL SONNET 2 VS RONDO 3

2021-07-12
PROZESSOREN IM VERGLEICH: MED-EL SONNET 2 VS RONDO 3

Sie planen, Ihren Audioprozessor der Marke MED-EL durch einen neuen zu ersetzen, und wissen nicht, welchen Sie wählen sollten?

Sehen Sie sich unseren Vergleich der Prozessoren Sonnet 2 und Rondo 3 an.

      Vor neun Jahren, vor der Geburt meiner Tochter, wusste ich nicht, was ein Cochlea-Implantat ist. Als das Problem der Schwerhörigkeit mein Kind betraf, wurde mir das Wissen über Methoden zur „Verbesserung des Hörens“ näher gebracht. Ich erinnere mich, dass damals MED-EL Opus 2 oder Rondo 1 Prozessoren auf dem Markt erhältlich waren. Am Anfang akzeptierte ich nicht, dass mein Kind nicht hören konnte und wollte es "reparieren", also träumte ich davon, dass Hela einen Prozessor bekommt, der möglichst unsichtbar ist – einen Single-Unit-Prozessor, der unter den Haaren versteckt werden kann; ich dachte damals an den Rondo-Prozessor. In Polen wird von All-in-One-Prozessoren für Kinder abgeraten und es wurde darüber gesprochen, dass sie leichter verloren gehen, kaputt gehen und die Rehabilitation weniger effektiv ist. Aufgrund dieser Argumente haben wir uns für den HdO-Prozessor Opus 2 entschieden.

Es sind 8 Jahre seit der ersten Operation vergangen, Hela spricht und entwickelt sich prächtig, die ganze Familie hat ihre Implantate und Ohrprozessoren akzeptiert. Ich bin sehr dankbar, dass wir in einem Zeitalter leben, in dem Cochlea-Implantate eine Möglichkeit sind.

Endlich ist es an der Zeit, die Audioprozessoren auszutauschen, was in Polen theoretisch alle 5 Jahre kostenlos ist, praktisch aber erst nach ca. 8-10 Jahren ansteht. Die Technologie hat sich weiterentwickelt. Die Prozessoren werden immer neuer, was für ein besseres Hören und ein komfortableres Leben sorgt. 

Im März 2021 haben wir einen Anruf bekommen, in dem uns mitgeteilt wurde, dass uns ein Prozessortausch zusteht und wir uns bis zu unserem nächsten Arztbesuch entscheiden sollten, welchen Prozessor wir wählen würden – MED-EL Rondo 3 oder Sonnet 2. Ich gebe zu, dass die Auswahl wirklich schwierig war, der Zeitdruck hat nicht geholfen, wir hatten buchstäblich nur ein paar Tage Zeit, um eine Entscheidung zu treffen, deren Folgen für die nächsten sogar 10 Jahre sein werden!

Wir haben uns für MED-EL Rondo 3 Prozessoren entschieden! Wir haben die Prozessoren schon seit zwei Monaten im Einsatz.

Im Folgenden teile ich meine Meinung und Erfahrung mit Ihnen und präsentiere einen kurzen Vergleich der beiden Geräte – Sonnet 2 vs. Rondo 3:

AUSSEHEN

Dies ist einer der wichtigsten Aspekte, an denen ich mich orientiert habe. Meiner Meinung nach ist das Aussehen des Single-Unit-Prozessors viel attraktiver. Es wird nicht mit einem typischen "Hörgerät" assoziiert, sondern mit etwas Ultramodernem. Es sieht wie ein cooles Gadget oder eine innovative Haarspange aus. Meine Tochter verziert derzeit die Prozessoren mit bunten Aufklebern, aber sie wird bald in die Pubertät kommen und ich weiß nicht, wie ihre Einstellung zu den Prozessoren sein wird. Rondo ermöglicht, den Prozessor bei Bedarf zu verdecken, wenn es nicht nötig ist, kann man ihn natürlich zeigen.

RONDO 3 = ALL-IN-ONE

Der All-in-One-Prozessor bedeutet, dass das gesamte Gerät aus einem Element besteht. Keine verdrehten und abgenutzten Kabel oder Spulen mehr. Gelegentlich hat ein Kind unglücklicherweise den Prozessor gezogen und das empfindliche Kabel beschädigt. Der Ohrhaken des Audioprozessors bricht nicht mehr ab. Dies ist bei Geräten der Sonnet-Serie häufig der Fall – jeder, der diesen Prozessor verwendet hat, weiß, wie empfindlich die Ohrhakenbefestigung ist. Viele Anwender haben sich auch darüber beschwert, dass die Batterieabdeckung bei Sonnet HdO-Prozessoren häufig abgenutzt wurde, was zu Problemen beim Einschalten des Geräts geführt hat. Beim Rondo 3 ist alles in einem Gehäuse untergebracht, so dass die erwähnten Störungen bei den HdO-Prozessoren einfach nicht auftreten können. Andererseits, wenn auch nur eine Komponente in Rondo 3 kaputt geht – wir tauschen keine Teile aus – das ganze Gerät muss gewartet werden...

FREIES OHR

Bei Rondo 3 ist das Ohr frei und unbelastet. Als Hela Rondo 3 zum ersten Mal aufsetzte, sagte sie, sie könne es überhaupt nicht spüren und schien ohne den Prozessor zu hören – ein wunderbarer erster Eindruck, und genau das wollten wir erreichen, dass der Prozessor nicht spürbar ist.

ENERGIEVERSORGUNG

Der Rondo 3 Prozessor verwendet keine Einwegbatterien. Er verfügt über einen eingebauten Akku, der laut Hersteller etwa 24 Stunden halten soll. In der Praxis hält er problemlos 16 Stunden durch, es kam nicht vor, dass ein voll aufgeladener Prozessor im Laufe des Tages leer wird. Allerdings hatten wir schon einige Male das Problem, dass der Prozessor morgens nicht voll geladen war – der Grund dafür ist uns nicht bekannt.

Ein einzigartiger Vorteil sind keine täglichen Betriebskosten. Der Nachteil hingegen ist (wie wir wahrscheinlich erst in der Zukunft herausfinden werden) der natürliche Batterieverbrauch. Derzeit sind die Möglichkeit und die Kosten für einen Ersatzakku nicht bekannt. 

 

Rondo 3 wird induktiv (kabellos) mit einer speziellen, vom Hersteller gelieferten Ladestation geladen. Wenn man zwei solcher Prozessoren verwendet, gibt es zwei separate Ladestationen, zwei Kabel und zwei Stecker – ein bisschen viel. Positiv ist, dass der Prozessor mit kabellosen Handy-Ladegeräten/ Powerbanks (QI-Standard) aufgeladen werden kann.

KOPFHÖRER

Der Rondo 3-Prozessor erschwert das Tragen von Standard-Over-Ear-Kopfhörern, weil sich der Prozessor an einer Stelle der Spule befindet, d.h. viel höher als unsere Ohren.

HELM

Die Auswahl eines Helms bei einem HdO-Prozessor ist wesentlich einfacher als bei einem Single-Unit-Prozessor. Es ist uns gelungen, einen Helm zu finden, der unserer Tochter passt. Das Problem tritt z.B. im Seilpark auf, in dem wir vom Personal Helme bekommen, leider löst sich in unserem Fall der Rondo3-Prozessor und wir müssen, um den Park zu benutzen, HdO-Prozessoren verwenden.

TELEFONSPULE

Um das Signal von der Induktionsschleife zu empfangen, ist es notwendig, einen speziellen Adapter an den Prozessor anzuschließen (er ist im Lieferumfang des Prozessors enthalten). Die Verwendung der Schleife erfordert daher Planung – in unserem Fall hatten wir, als wir einen Adapter benötigten, keinen dabei. Dies ist ein großer Nachteil für diejenigen, die diese Funktion regelmäßig nutzen.

SCHUTZ

Rondo 3 muss gesichert werden, d.h. mit einem speziellen Halteband am Haar oder an der Kleidung befestigt werden. Bei einem HdO-Prozessor ist es einfacher, denn wenn sich die Spule vom Kopf löst, bleibt der Prozessor normalerweise am Ohr. Ich bin jedoch der Meinung, dass es sich lohnt, alle Arten von Prozessoren zu sichern und zu schützen. Meine Tochter hat kleine Ohren und der HdO-Prozessor hat sich auch schlecht gehalten und ist ihr mehrmals am Tag heruntergefallen. Ich habe das Gefühl, dass sich der Rondo 3 besser hält und es weniger Situationen gibt, in denen er sich vom Kopf löst. Die Original-Haltebänder für Rondo 3 sind recht teuer und die Silikonschnur wird oft gerissen (innerhalb von 2 Monaten wurden beide vom Hersteller gelieferten Haltebänder beschädigt). Zum Glück gibt es jetzt kostengünstige und haltbarere Ersatz-Haltebänder von SmartEar.

TROCKNEN UND PFLEGE

Der Hersteller sieht keine Notwendigkeit vor, den Prozessor zu zerlegen und zu trocknen, wie es bei den Geräten der Sonnet- oder Opus-Serie der Fall war. 

TECHNOLOGIE

Rondo 3 und Sonnet 2 sind die neuesten Prozessoren von MED-EL. In Bezug auf das Niveau der Klangverarbeitung sind beide ähnlich. Beide sind mit zwei Mikrofonen ausgestattet und sind spritzwasserfest. Sonnet 2 hat gegenüber dem Rondo 3 den Vorteil, dass hier das neueste drahtlose Audioübertragungssystem, d.h. Audiostream, verwendet wird. Eine drahtlose Audioübertragung bei Rondo 3 ist mit einem zusätzlichen Audiolink-Gerät möglich.

Wir haben uns für den Rondo-Prozessor entschieden, weil wir HdO-Prozessoren besitzen und meine Tochter bei Bedarf die Möglichkeit hat, den einen oder den anderen Prozessor zu verwenden. Es ist wirklich eine perfekte Kombination. Es wäre ein Traum, gleich nach der Operation zwei Geräte zu bekommen und sie je nach Bedarf, Situation oder Vorlieben nutzen zu können.

Die Wahl eines Audioprozessors ist eine schwierige und verpflichtende Entscheidung für die nächsten Jahre, die gründlich analysiert werden sollte. Die Zeit des Gerättausches ist eine große Freude und egal für welchen Prozessor wir uns entscheiden, es wird sicherlich Nutzen des Anwenders sein.

Tipp:

Der MED-EL Service bietet die Möglichkeit, Audioprozessoren kostenlos auszuleihen. Wenn Sie noch zögern, eine Entscheidung zu treffen, kann es sich lohnen, diese Gelegenheit zu nutzen, um das Gerät zu testen.

Sehen Sie mehr in Juli 2021
IdoSell Trusted Reviews
4.85 / 5.00 84 reviews
IdoSell Trusted Reviews
2021-03-30
Top
2021-05-17
sehr schnell, ohne Beanstandung, komplikationslose Abwicklung
Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.
Schließen
pixel